Zum Abschluss der Saison 2018/19 fuhren die Mädels der weiblichen C-Jugend zu einem Bundesliga Spiel der Vipers von Wildungen gegen die TV Nellingen.

Am Anfang dachte man, oh man was ist heute mit den Mädels von Wildungen los, aber umso länger das Spiel dauerte umso spannender wurde es.

Zwischenzeitlich lagen die Vipers mit 8 Toren hinten, doch am Ende staunten die Mädels der JSG  Staufenberg/Heiligenrode nicht schlecht, als die Damen Tor um Tor aufholte und nicht den Glauben verloren noch zu gewinnen.

Kurz vor Schluss fiel erst das Siegtor für die Damen aus Wildungen und für die Mädels, ein paar Eltern und der Rest der Zuschauer gab es kein Halten mehr auf der Tribüne.

Die ganze Halle stand und jubelte den sichtlich erfreuten Vipers zu. 

 

Für alle ein sehr schöner und gelungener Abschluss einer spannenden Saison.  

Dickes Lob auch noch mal an dieser Stelle,  an die Trainer der weiblichen C-Jugend Sonja und Mario Groß für euer Großes Engagement in der vergangenen Saison!!!

 

  • IMG_20190427_183528.jpg
  • IMG_20190427_202719.jpg
  • IMG_20190427_195027.jpg
  • IMG_20190427_195024.jpg
  • IMG_20190427_183732.jpg
  • IMG_20190427_202644.jpg